Aktuell

Schienen des Lebens

Die Schienen des Lebens sind doch sehr vielfältig. Keine läuft gerade aus. Manchmal schnappt einen Weiche auch einfach nur um. Du bist irritiert. Weil Du plötzlich gar nicht mehr weißt, wo es lang geht. Aber Du gehst weiter. Stehenbleiben geht nicht.
Du gehst, einfach so. Die Schienen als solches haben sich nicht verändert. Aber die gegend an der Du vorbei gehst. Manches kommt Dir bekannt vor. Weil Du es schon immer mit Dir herum trägst. Einiges ist aber neu.
Irgendwann vergißt Du die alten Schienen, die hinter Dir liegen. Weil das Neue ja auch spannend ist. Du wirst auf Dauer auch viel mutiger, dass neue irgendwie an zu nehmen. Ja es hat auch was mit Mut zu tun, weil jeder, wirklich jeder seine Erfahrungen mit sich rum schleppt. Die nicht immer die besten waren.
Aber Du gehst weiter. Erfahrungen machen schlau, sagt man. Ja das tun sie auch. Sie machen aber auch vorsichtiger. In dem was man tut. Alles ist besser nur eins nicht. Wieder so verletzt zu werden. Nicht noch ein Mal.
Und während Du nun weiter gehst merkst Du selbst, das Neues Dein Leben immer noch bereichert. Dir neue Schienen auch neue Eindrücke bescheren. Die am Ende auch die schlechten Erfahrungen immer mehr verblassen lassen.
Geschrieben: Gabi Pötsch 2019